Zertifizierung nach NSF REG4

Weisen Sie mit einem schnellen, effizienten und soliden Verfahren nach, dass Ihre Sanitärprodukte und -Materialien die Verordnungen und Bestimmungen zur Wasserversorgung (Wasserarmaturen) im Vereinigten Königreich erfüllen.

Wenn Sie ein Hersteller von Armaturen und Materialien sind, die mit Trinkwasser in Berührung kommen, haben Sie vielleicht schon gehört, dass Ihre Produkte eine WRAS-Zulassung brauchen, damit Sie Zugang zum britischen Markt erhalten.

Das ist jedoch nicht ganz richtig.

Eine Zertifizierung ist eine direkte Möglichkeit, um Verbrauchern, Installateuren und Wasserprüfern die Gewissheit zu geben, dass Wasserarmaturen und -materialien den Wasserverordnungen entsprechen. Obwohl eine Zertifizierung im Vereinigten Königreich nicht verpflichtend ist, ist es wichtig, eine Zertifizierung vorweisen zu können, wenn Sie auf dem Markt wettbewerbsfähig sein wollen.

Map for WRAS-approved UK regulations and byelaws

Die Zulassung muss jedoch nicht von der WRAS stammen. Der Grund für dieses Missverständnis ist, dass die WRAS lange Zeit die einzige formale Zulassungsstelle auf dem Markt war, über die die Regelkonformität mit den Verordnungen und Bestimmungen des Vereinigten Königreichs belegt werden konnte. Zu diesen Vorschriften zählen u. a.:

  • Water Supply (Water Fittings) Regulations 1999 (Verordnungen zur Wasserversorgung [Wasserarmaturen] 1999)
  • Water Supply (Water Fittings) (Scotland) Byelaws 2014 (Bestimmungen zur Wasserversorgung [Wasserarmaturen] [Schottland] 2014)
  • Water Supply (Water Fittings) Regulations (Northern Ireland) 2009 (Verordnungen zur Wasserversorgung [Wasserarmaturen] [Nordirland] 2009)

Jetzt gibt es alternative Möglichkeiten, um die Regelkonformität nachzuweisen – wie die NSF REG4-Zertifizierung.

Warum die Zertifizierung nach NSF REG4 anstatt einer WRAS-Zulassung?

Die NSF REG4-Zertifizierung belegt die Konformität mit den gesetzlichen Vorschriften auf die gleiche Weise wie die WRAS-Zulassung, jedoch mit erheblichen zusätzlichen Vorteilen.

Schnellerer und einfacherer Prozess

Als Zulassungsstelle hat die WRAS nicht die Möglichkeit, Produkte intern zu testen. Bevor Sie eine Zulassung beantragen, müssen Sie Ihre Produkte von einem akkreditierten externen Labor testen lassen.

Die Anträge werden dann auf der nächsten PAAG-Sitzung geprüft, die alle 4–6 Wochen stattfindet. Die Frist für die Einreichung von Anträgen beträgt jedoch in der Regel 20 Tage vor dem Sitzungstermin. Wenn Sie die Frist verpassen, müssen Sie bis zur nächsten Sitzung warten. Das Produkt könnte auch für weitere Überprüfungen/Tests zurückgeschickt werden, was den Zulassungsprozess zusätzlich verlängert.

All diese Schritte verzögern Ihren Marktzugang und führen zu Umsatzeinbußen.

NSF REG4-Zulassungen werden in der Regel 4–6 Wochen schneller erteilt. Das liegt daran, dass die NSF intern die Kontrolle über den gesamten Prozess hat. Die Produkt- und Materialtests werden in unserem Labor in Wales durchgeführt, und die Ergebnisse werden von unserem hauseigenen technischen Team separat ausgewertet. Wenn die Ergebnisse mit dem NSF REG4-Zertifizierungsprogramm übereinstimmen, wird Ihre Zulassung von unseren eigenen erfahrenen Mitarbeitern bestätigt, ohne dass eine PAAG-Sitzung erforderlich ist.

Kontinuierliche Unterstützung

Wenn die Testergebnisse bei der WRAS-Zulassung Abweichungen zeigen, müssen Sie diese beheben und erneut Tests durchführen lassen, bevor Sie die Zulassung beantragen können. Und wenn die Gültigkeit der Zertifizierung nach fünf Jahren abläuft, wird Ihr Produkt automatisch aus der Liste gestrichen, wenn es nicht rechtzeitig erneut getestet wird. Wenn Sie mehrere Produkte auf dem Markt haben, von denen jedes ein eigenes Zertifikat besitzt, kann es schwierig sein, den Überblick über alle Fristen zu behalten.

NSF REG4-Kunden erhalten Unterstützung vor, während und nach der Zertifizierung. Unsere im Vereinigten Königreich ansässigen Kundenbetreuer lösen alle Probleme in Bezug auf die Regelkonformität direkt mit Ihnen gemeinsam, und wir erinnern Sie daran, wenn ein Produkt erneut getestet werden muss, sodass Sie sich keine Sorgen um die Einhaltung der Fristen machen müssen.

Zuverlässige Tests und Prozesse

Die Einrichtung der NSF in Wales ist das einzige nach ISO/IEC 17025 akkreditierte Labor, das sowohl mechanische als auch Materialtests für Wasserarmaturen unter einem Dach durchführen kann. Außerdem wurde unser Status als Zertifizierungsstelle von UKAS offiziell nach ISO/IEC 17065 akkreditiert, was die Kompetenz und Unparteilichkeit des NSF REG4-Zertifizierungssystems bescheinigt.

Dienstleistungen kombinieren

Ein WRAS-Zertifikat deckt nur die Anforderungen der Regulation 4 ab. Wenn Ihre Produkte und Materialien anderen Standards des Vereinigten Königreichs – z. B. Regulation 31 für Produkte, die von Wasserversorgern verwendet werden, oder EN 200 für Sanitärarmaturen – oder den Standards anderer Länder entsprechen müssen, müssten Sie ein weiteres Zulassungsverfahren bei einer anderen Zertifizierungsstelle durchlaufen.

Da wir über Niederlassungen, Labore und Auditoren auf der ganzen Welt verfügen, können wir alle Zertifizierungstests, die Sie benötigen – einschließlich F&E-Tests – in einem einzigen Projekt kombinieren und Ihnen so Zeit und Geld sparen.

Zwei Arten von NSF REG4-Zertifizierungen

Die NSF bietet zwei REG4-Lösungen an, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind: NSF REG4 S3 und NSF REG4 1+.

NSF REG4 S3

Die Anforderungen von NSF REG4 S3 ähneln dem Industriestandard – das Zertifikat eines Produkts ist 5 Jahre lang gültig, danach muss es einer vollständigen Neubewertung unterzogen werden, die auch eine vollständige Neutestung umfasst. Es gibt keine Anforderung für ein Audit der Einrichtung.

NSF REG4 1+

Bei NSF REG4 1+ wird das Produkt – sofern es unverändert bleibt – fortlaufend geprüft, und es ist ein jährliches Audit der Produktionsstätte erforderlich. NSF REG4 1+ ist zwar mit einem kontinuierlichen Auditierungs- und Testaufwand verbunden, bietet aber eine zusätzliche Ebene der Qualitätskontrolle für die Einrichtung und die Produkte und erhöht so die Transparenz der Lieferkette und das Vertrauen Ihrer Kunden.

Testmöglichkeiten

Sehen Sie selbst, wie wir Sie bei Ihren Test- und Zertifizierungsanforderungen unterstützen können.
Video ansehen
  • Der Zertifizierungsprozess verlief im Vergleich zu anderen Optionen sehr reibungslos. Die Möglichkeit, direkt mit dem technischen Team der NSF zu sprechen, half bei der Klärung technischer Fragen, was den Zeitrahmen erheblich verkürzte.

    Ingo Hoffmann
    Manager Approvals, Meiko Group
  • Wir haben uns ohne zu zögern für NSF REG4 entschieden. Wir sind davon überzeugt, dass uns diese Zertifizierung neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnet und uns dabei hilft, die Zufriedenheit unserer Kunden zu verbessern. Wir empfehlen definitiv die Zusammenarbeit mit der NSF!
    RPE Srl – Italy

Diesen Artikel teilen

Wie kann NSF Ihnen helfen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um herauszufinden, wie wir Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen können, erfolgreich zu sein.