Wassermanagementpläne und Risikobewertungen

Entwickeln Sie einen Wassermanagementplan, der der Komplexität Ihrer Bedürfnisse gerecht wird. Die NSF-Experten arbeiten völlig unabhängig und stehen in keiner Weise mit dem Verkauf von Produkten, wie z. B. Wasseraufbereitungstechnologien oder -chemikalien, in Verbindung.

Minimieren Sie mit einem detaillierten Wassermanagementplan die Risiken in Ihren Einrichtungen oder Geschäftsgebäuden. Unsere Experten identifizieren Gefahren und empfehlen Maßnahmen für die Wassersicherheit, damit Ihr Team ein umfassendes Wassermanagementprogramm entwickeln kann, das die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen Ihrer Gebäude erfüllt.

Wir führen auch Vor-Ort-Risikobewertungen für Legionellen und andere Krankheitserreger im Wasser durch.

Wassermanagementpläne

Die Entwicklung und Verwaltung eines Wassermanagementprogramms in Eigenregie kann kompliziert und zeitaufwändig sein und erfordert möglicherweise Fachwissen, über das Ihr Team nicht verfügt. Bis Sie alle Details zusammengetragen haben – falls Sie überhaupt so weit kommen –, sind Ihre Mitarbeiter oder andere Gebäudenutzer möglicherweise bereits Gesundheitsrisiken durch kontaminiertes Wasser ausgesetzt gewesen.

Um die mit Gebäuden und Industrieanlagen verbundenen Gefahren zu minimieren, entwickeln unsere Experten umfassende Wassermanagementpläne für Gebäudemanager auf der ganzen Welt. Wassermanagementpläne werden in allen Branchen eingesetzt, um Gefahren und gefährliche Zustände in Zusammenhang mit dem Schlucken, dem Einatmen und dem Hautkontakt von Wasser zu minimieren.

Bei der Erstellung Ihres Wassermanagementplans unternehmen wir Folgendes:

  • Durchführung einer Lückenbeurteilung Ihres bestehenden Wassersystems oder Wassermanagementprogramms
  • Identifizierung und Bewertung von potenziellen Gefahren und gefährlichen Ereignissen
  • Identifizierung und Bewertung von bestehenden Kontrollmaßnahmen
  • Empfehlung von neuen Kontrollmaßnahmen oder von Verbesserungen für existierende Kontrollmaßnahmen, kritische Grenzwerte, Überwachungsverfahren und Korrekturmaßnahmen.
  • Unterbreitung von Vorschlägen zur Validierung

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die britische Arbeitsschutzbehörde Health and Safety Executive und andere Gesundheits- und Sicherheitsorganisationen auf der ganzen Welt unterstützen und akzeptieren Wassermanagementpläne für:

  • Einrichtungen zur Herstellung von Lebensmitteln und Getränken
  • Geschäftsgebäude
  • Industriegebäude
  • Universitäten und Schulen
  • Hotels

Egal in welcher Branche Sie tätig sind, mit unseren weltweit anerkannten Wassermanagementplänen stehen Gesundheit und Sicherheit bei Ihnen an erster Stelle.

Legionellen-Risikobewertung

Wenn Sie als Gebäudeeigentümer oder Anlagenmanager entsprechende Gegenmaßnahmen bezüglich der Gefahren bei Legionellen in Ihren Wassersystemen ergreifen möchten, bieten wir Ihnen eine unabhängige Legionellen-Risikobewertung an, um Sie dabei zu unterstützen, die öffentliche Gesundheit zu schützen und die Regelkonformität mit gesetzlichen Gesundheitsvorschriften oder internen Anforderungen zu gewährleisten.

Bei unserer Risikobewertung werden alle Wassersysteme in einem Gebäude überprüft, um gefährliche Bedingungen in Zusammenhang mit diesem Bakterium zu bewerten. Auch wenn Ihre Einrichtung bereits über einen Wassermanagementplan verfügt, erstellt die NSF einen detaillierten Bericht, in dem Ihre spezifischen Legionellen-Risiken identifiziert werden.

Die Gebäudewasser-Gesundheitsdienste der NSF arbeiten unabhängig als externe Instanz und stehen nicht mit dem Verkauf von Produkten wie Wasseraufbereitungstechnologien oder -chemikalien in Verbindung.

Diesen Artikel teilen

Wie kann NSF Ihnen helfen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um herauszufinden, wie wir Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen können, erfolgreich zu sein.